Flugschein

Mir ist bekannt, dass es sich bei dem vom LSV Radevormwald e.V. beauftragten Piloten __________________________________________ (Dieses Feld bitte frei halten) durchgeführten entgeltlichen Flug um einen Passagierflug nach §44 ff LuftVG handelt.

Ich kenne Umfang und Höhe der für mich abgeschlossenen Passagierhaftpflichtversicherung (Deckungssummen: EUR 600.000,- bei Personenschäden, EUR 2000,- bei Gepäck).

Ich weiß, dass ich mich auf eigene Kosten zusätzlich versichern kann, soweit eine Versicherung nicht oder nicht in dem Umfang/der Höhe besteht, die ich für angemessen halte.

Ich verzichte daher auf alle Ansprüche, die mir gegenüber dem DAeC LV NRW e.V., bzw. seinen Organen und Mitgliedern, sowie den sonstigen unmittelbaren wie mittelbaren Mitgliedern des DAeC LV NRW e.V. daraus entstehen könnten, dass ich anlässlich meiner Beteiligung am Luftsport oder anlässlich des oben genannten Passagierfluges, sei es am Boden oder in der Luft, Unfälle oder sonstige Nachteile erleide.

Diese Erklärung gilt gleichviel aus welchem Rechtsgrund Ansprüche gestellt werden können. Sie erstreckt sich gleichzeitig auf solche Personen und Stellen, die aus meinem Unfall selbständig sonst Ansprüche herleiten könnten.

_______________________________, den ______________________________

(Ort und Datum der Unterschrift)

_____________________________________________

(Name)

_____________________________________________

(Straße, Nr.)

_____________________________________________

(PLZ, Wohnort)

 

__________________________________________________________________________

Unterschrift (bei Minderjährigen die der Erziehungsberechtigten)

WICHTIG: Bei Minderjährigen reicht es nicht aus, wenn nur einer der beiden Erziehungsberechtigten unterschreibt. Die Unterschriften BEIDER Erziehungsberechtigten sind notwendig (Ausnahme: Jemand hat das ALLEINIGE Sorgerecht für sein Kind).